Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Singsangbuch
162 Bücher



Max Dauthendey
Singsangbuch . 1. Auflage 1907



Laßt schönstes Wetter zu mir kommen!
Sprach heute früh Frau Dauthendey,
Den Sonnenschirm hat sie genommen,
Da ward der blaueste Tag im Mai.

All die Verliebten sind geladen!
Rief wiederum Frau Dauthendey,
Und in der Stadt schloß man die Laden,
Paarweise zog das Glück herbei.

Und jeder Kranke soll gesunden!
Rief wiederum Frau Dauthendey,
Auferstehn Tote ein paar Stunden!
Und selbst die Götter kriegen frei!

Die ganze Welt soll sich genießen!
Schloß lachend die Frau Dauthendey,
Denn ich will heut mein Herz ausgießen,
Daß Jeder wie ich glücklich sei!


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Laßt  schönstes   Wetter   zu  mir  kommen!

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Laßt schönstes Wetter zu mir kommen!, Max Dauthendey