Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Singsangbuch
162 Bücher



Max Dauthendey
Singsangbuch . 1. Auflage 1907



Die Schmetterlinge saßen gut
Frau Dauthendey am Frühlingshut,
Und Jeder sprach: ich bin so frei,
Weil's Frühling ist Frau Dauthendey.

Maikäfer saßen mehr abwärts
Hinterm Corsett an ihrem Herz,
Und Jeder sprach: ich bin so frei,
Weil's Frühling ist Frau Dauthendey.

Ihr fielen Blumen in den Schoß,
Es blühte dort bald klein und groß,
Und Jede sprach: ich bin so frei,
Weil's Frühling ist Frau Dauthendey.

Doch sie schickt Schmetterlinge fort,
Und bricht selbst Maikäfern das Wort,
Spricht: Blüten seid mir einerlei,
Im Frühling braucht mich Dauthendey.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Die   Schmetterlinge  saßen  gut

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Die Schmetterlinge saßen gut, Max Dauthendey