Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Lusamgärtlein
162 Bücher



Max Dauthendey
Lusamgärtlein . 1. Auflage 1909



Wie ein Mädchen, das nicht laut reden mag

Still wolkenverhangen der Maientag.
Grün dämmerig kommt er durch's Gras gegangen,
Steht am Berg unter Blütenbäumen befangen,
Wie ein Mädchen, das nicht laut reden mag,
Seit sie heimlich zur Nacht bei dem Liebsten lag
Und muß die zu roten Lippen jetzt hüten.
Gedankenlos lacht jeder Vogel im Hag,
Aber Mädchen, wenn lieben, die halten sich sacht
Und werden erst unbedacht wieder zur nächsten Nacht.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Wie ein Mädchen, das nicht laut reden mag

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Wie ein Mädchen, das nicht laut reden mag, Max Dauthendey