Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Lusamgärtlein
162 Bücher



Max Dauthendey
Lusamgärtlein . 1. Auflage 1909



Als darf kein Wölklein auf Zweie fallen ...

Die Maiberge grau wie Luft entweichen,
Und Schwalben streichen durch den Regen
Hin unter den Wolken, den wasserreichen.

Und vor uns auf abgekühlten Wegen
Geht unter dem Laub, dem regenzerwühlten,
Ein Menschenpaar verliebt und verlegen.

Scheint von allen den Wolken nicht eine zu sehen,
Als darf kein Wölklein auf Zweie fallen.
Die unter getreuen Gedanken gehen.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Als darf kein Wölklein auf Zweie fallen ...

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Als darf kein Wölklein auf Zweie fallen ..., Max Dauthendey