Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Lusamgärtlein
162 Bücher



Max Dauthendey
Lusamgärtlein . 1. Auflage 1909



Alle Stunden hatten Zeit und kamen ungebunden

Die Liebste ging mit zum Maiengarten,
Wo Dompfaff und Fink in dem Rasen aufwarten,
Drin wilde Hyacinthen aufs Bienenvolk harrten;
Wo jetzt die Büsche mit goldgrünen Maschen sich bauen,
Und durchsichtige Lauben, denen noch nicht zu trauen.
Die Liebste teilte Lachen dort aus und Lächeln,
Sie ließ sich vom Maihimmel Kühlung zufächeln.
Alle Stunden hatten Zeit und kamen ungebunden
Und sahen uns an mit Finkenaugen, mit runden.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Alle Stunden hatten Zeit und kamen ungebunden

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Alle Stunden hatten Zeit und kamen ungebunden, Max Dauthendey