Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Insichversunkene Lieder im Laub
162 Bücher



Max Dauthendey
Insichversunkene Lieder im Laub . 1. Auflage 1911



Durch's Korn geh'n warme Gassen

Durch's Korn geh'n warme Gassen,
Mohnblumen trunken drohen
Und feurig nach Dir fassen.

Die Ähr' schwillt heiß und hager.
In Halmen himmelhohen
Baut uns die Lieb' ein Lager.

Wo Lerchen drüber stehen,
Wenn wir wie Kornbrand lohen,
Wie Mohn durch's Feuer gehen.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Durch's Korn geh'n warme Gassen

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Durch's Korn geh'n warme Gassen, Max Dauthendey