Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Insichversunkene Lieder im Laub
162 Bücher



Max Dauthendey
Insichversunkene Lieder im Laub . 1. Auflage 1911



Drinnen im Strauß

Der Abendhimmel leuchtet wie ein Blumenstrauß,
Wie rosige Wicken und rosa Klee sehen die Wolken aus.
Den Strauß umschließen die grünen Bäume und Wiesen,
Und leicht schwebt über der goldenen Helle
Des Mondes Sichel wie eine silberne Lybelle.
Die Menschen aber gehen versunken tief drinnen im Strauß,
Wie die Käfer trunken und finden nicht mehr heraus.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Drinnen im Strauß

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Drinnen im Strauß, Max Dauthendey