Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Insichversunkene Lieder im Laub
162 Bücher



Max Dauthendey
Insichversunkene Lieder im Laub . 1. Auflage 1911



Der Krystall

Hab' einen Krystall mir gefunden.
Wie Frauen zum Spiegel sich biegen
Und über den Spiegeln gern liegen,
Entstiegen mir schauend die Stunden.
Seh' in dem Krystall alle Zeiten,
Das Leben in Meilen und Breiten.
Krystall ist mein Herz, das sich klärte
Durch Liebe, die blind in ihm gährte.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Der Krystall

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Der Krystall, Max Dauthendey