Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Die ewige Hochzeit. Der brennende Kalender
162 Bücher



Max Dauthendey
Die ewige Hochzeit. Der brennende Kalender . 1. Auflage 1905



Jetzt sitzt die Sonnenflamm' auf meinem Dach und dörrt die Ziegel,
Und drinnen geht die Liebe bei mir auf und um,
Und nachts sind noch die Hände wie die Ziegel heiß,
Die Hände, die die Liebe halten wollen.

Die Erde hält die Bäume fest, daß sie dem Wind nicht nacheilen.
Mein Herz ist ein ruhiges Stück Erde geworden
Und läßt die Wolken wandern und die Flüsse eilen.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Jetzt sitzt die Sonnenflamm' auf meinem Dach und dörrt die Ziegel

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Jetzt sitzt die Sonnenflamm' auf meinem Dach und dörrt die Ziegel, Max Dauthendey