Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Die ewige Hochzeit. Der brennende Kalender
162 Bücher



Max Dauthendey
Die ewige Hochzeit. Der brennende Kalender . 1. Auflage 1905



Ich bin entbrannt für Deine hurtigen Füße,
Es ist als trüge jeder Fuß ein Herz
Daß sie so schnell zu mir eilen.

Wenn Dein Lächeln über die Berge geht wird der Wein süß und schwer,
Und die Welt sieht groß und neu aus.

Wie der weithallende Wald atmet meine Brust bei Dir auf;
Darf ich Deinen Namen nennen
Wird meine Zunge eine süße Frucht in meinem Mund.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Ich bin entbrannt für Deine hurtigen Füße

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Ich bin entbrannt für Deine hurtigen Füße, Max Dauthendey