Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Die ewige Hochzeit. Der brennende Kalender
162 Bücher



Max Dauthendey
Die ewige Hochzeit. Der brennende Kalender . 1. Auflage 1905



Du siehst in die Welt feierlich wie der Abend,
Und alle Menschen legen die Hände in den Schoß
Und schauen Dich an.

Du dringst sanft in mich wie die Dunkelheit und weckst die Nachtigall,
Und Deine Füße steigen in mein Bett,
Sie haben nie einen andern Schritt gelernt.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Du siehst in die Welt feierlich wie der Abend

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Du siehst in die Welt feierlich wie der Abend, Max Dauthendey