Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Die ewige Hochzeit. Der brennende Kalender
162 Bücher



Max Dauthendey
Die ewige Hochzeit. Der brennende Kalender . 1. Auflage 1905



Du bist vornehm wie die grauen Nachtigallen, die sich im Dunkel gefallen,
Verborgen wie die Veilchen die blauen, die im Grase knieen und nach Innen schauen.
Aber ein breiter Strahl stahl sich aus Deiner Brust,
Drinnen lebe ich ganz goldener Staub und Lust.


  Max Dauthendey . 1867 - 1918






Gedicht: Du bist vornehm wie die grauen Nachtigallen, die sich im Dunkel gefallen

Expressionisten
Dichter abc



Dauthendey
D.e. Hochzeit. D.b. Kalender
Singsangbuch
Lusamgärtlein
Weltspuk
Lieder im Laub
Reliquien

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Du bist vornehm wie die grauen Nachtigallen, die sich im Dunkel gefallen, Max Dauthendey