Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Attische Sonette
162 Bücher



Theodor Däubler
Attische Sonette . 1. Auflage 1924



Der Sieger

Für Lukas Peterich

Athen bejauchzt seinen berauschten Sieger,
Dem in Olympia Ruhmestat gelang;
Von Lauf und Ringen kündet leicht der Gang:
Er glich, beim Hinsprung, Ikaros dem Flieger.

Wohl wünschte kühn sein Volk: die Glieder schmieg er,
Gewandter als ein Dorer ihn beschlang,
Um Gegners Nackenpracht, durch Kampfesschwang,
Und überwältige ihn wie ein Tiger!

Erjubelnde, auf vollen Marmorstufen,
Umpreisen den Gekrönten mit Gesang:
Begrüßt doch Glückliche gewognes Rufen!

Auch für Athen verlangt ihn nach Empfang:
Ergreiste, die zu seiner Ehre schufen,
Umhalst ein Arm, der Lehrern Sieg errang.


  Theodor Däubler . 1876 - 1934






Gedicht: Der Sieger

Expressionisten
Dichter abc



Däubler
Das Sternenkind
Hesperien
Der sternenhelle Weg
Die Treppe zum Nordlicht
Attische Sonette
Päan und Dithyrambos

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Der Sieger, Theodor Däubler