Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Theodor Däubler, 1876 - 1934
162 Bücher



Theodor Däubler
Theodor Däubler wurde am 17. August 1876 in Triest geboren. Populärer Dichter und Kritiker des Expressionismus, Präsident des deutschen PEN-Clubs. Er veröffentlichte Lyrik, Epik, Aufsätze/Essays, Erzählungen, Novellen, Romane, Nachdichtungen, u.w. Er verstarb am 13. Juni 1934 in St. Blasien.

Gedichte:
Das Sternenkind . 1. Auflage 1916
Hesperien . 2. Auflage 1918
Der sternenhelle Weg . 2. erweiterte Auflage 1919
Die Treppe zum Nordlicht . 1. Auflage 1920
Attische Sonette . 1. Auflage 1924
Päan und Dithyrambos . 1. Auflage 1924



Gedichte

Expressionisten
Dichter abc



Däubler
Das Sternenkind
Hesperien
Der sternenhelle Weg
Die Treppe zum Nordlicht
Attische Sonette
Päan und Dithyrambos

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Theodor Däubler, 1876 - 1934