Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Aus der Heimat und Fremde
162 Bücher



Friedrich von Bodenstedt
Aus der Heimat und Fremde . 1856/1859



Nachruf

Jetzt wüst und öde steht der Raum,
Den Du so zauberisch belebt -
Du kamst uns wie ein schöner Traum,
Und wie ein Traum bist Du entschwebt.

Wohl oft schon mußt' ich scheiden hier,
Auf wechselvoller Pilgerbahn,
Doch lange hat kein Abschied mir
Wie dieser Abschied weh gethan.


  Friedrich von Bodenstedt . 1819 - 1892






Gedicht: Nachruf

Expressionisten
Dichter abc



Bodenstedt
Aus der Heimat ...

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Nachruf, Friedrich von Bodenstedt