Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Aus der Heimat und Fremde
162 Bücher



Friedrich von Bodenstedt
Aus der Heimat und Fremde . 1856/1859



An mein Söhnchen

Du prächtig Kind, Du frisches, junges Leben!
Mir geht das Herz auf, wenn Dein Auge lacht,
Durch Dich zu neuem Sein bin ich erwacht -
Dank, Dank dem Himmel, der Dich mir gegeben!

Wie dunkle Wolken sah ich's um mich schweben,
Und außer mir und in mir ward es Nacht:
Da gingst Du auf in rosiger Morgenpracht,
In Dir verjüngt seh ich mich selber leben.

O, möge Gott in Gnaden Dich bewahren
Vor allem Weh und Leid, das ich erfahren:
Er segne Dich, mein Kind, mit beiden Händen!

Was mir versagt ward - mög' er Dir gewähren,
Was in mir trübe war - in Dir verklären,
Was in mir Stückwerk blieb - in Dir vollenden!


  Friedrich von Bodenstedt . 1819 - 1892






Gedicht: An mein Söhnchen

Expressionisten
Dichter abc



Bodenstedt
Aus der Heimat ...

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

An mein Söhnchen, Friedrich von Bodenstedt