Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Glockenklang
162 Bücher



Hugo Salus
Glockenklang . 1. Auflage 1911



Teppich für die Geliebte

Mißacht' nicht meine mönchisch abgekehrte,
Beflissne Teppichweberei der Reime!
Dir dankt sie's ja, wenn Schönheit sie verklärte,
Sowie dem Lichte dankt das Laub der Bäume,
Darunter ich des Lebens Ernst versäume.
Doch dankst auch du ihr, o du Heißbegehrte,
Das würdige Beherrschtsein meiner Träume,
Und daß kein Mißklang je dein Ohr versehrte,
So heiß mich auch der Wünsche Brand verzehrte;
So daß, wie über weiße Wellenschäume
Dein zarter Fuß stets wieder zu mir kehrte:
Denn auf den Stufen hier zu meinem Heime,
Drein ich der Neugier längst den Einlaß wehrte,
Liegt, gern der Sklave deiner Kleidersäume,
Der buntgewebte Teppich meiner Reime...


  Hugo Salus . 1866 - 1929






Gedicht: Teppich für die Geliebte

Expressionisten
Dichter abc


Salus
Gedichte
Neue Gedichte
Reigen
Ehefrühling
Ernte
Neue Garben
Die Blumenschale
Glockenklang
Die Harfe Gottes

Intern
Fehler melden!

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet





Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Teppich für die Geliebte, Hugo Salus