Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Gesang von Morgen bis Mittag
162 Bücher



Alfons Petzold
Gesang von Morgen bis Mittag . 1. Auflage 1922



Zukunft

Einmal werden sich die Tage ändern,
leuchtend werden wie ein Baum im Frühling;
Gott wird stehn an allen Straßenecken
und aus jedem Herzen Güte schürfen.
In den Häusern werden alle Dinge
Wesen sein, die mit beseelter Stimme
leise zu dem frohen Menschen sprechen:
Welche Gnade, daß wir leben dürfen!

Jeder von uns wird durchs Dasein schreiten,
angetan mit festlichen Gewändern
unter einem lichtbeglänzten Himmel,
den im Dunkel unsere Väter spannten.
Alles Seltsame und Wunderbare
wird sich unsrer starken Sehnsucht schenken
und wir werden wie die Kinder greifen
nach der Weisheit alles Unbekannten.


  Alfons Petzold . 1882 - 1923






Gedicht: Zukunft

Expressionisten
Dichter abc


Petzold
Der Ewige und die Stunde
Heimat Welt
Der Dornbusch
Einkehr
Gesang von Morgen...
Totentanz
Der Irdische
Gesicht in den Wolken

Intern
Fehler melden!

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet





Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Zukunft, Alfons Petzold