Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Schauen und Sinnen
162 Bücher



Hanns von Gumppenberg
Schauen und Sinnen . 1. Auflage 1913



Gesellschaft

Rück her, es soll uns nicht reuen!
    Ein jeder treibt ja im Wind -
Wir wollen uns heute freuen,
    Daß wir beisammen sind!

Und gibt es kein Verstehen,
    Wir tuen, als gäb' es eins -
Ein Licht, im Traume gesehen,
    Ist immer noch besser als keins!

Und eine Wahrheit verbindet
    Uns beide jedenfalls:
Daß jeder sucht und nicht findet
    Im armen Reichtum des Alls.


  Hanns von Gumppenberg . 1866 - 1928






Gedicht: Gesellschaft

Expressionisten
Dichter abc



Gumppenberg
Schauen und Sinnen

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Gesellschaft, Hanns von Gumppenberg