Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Schauen und Sinnen
162 Bücher



Hanns von Gumppenberg
Schauen und Sinnen . 1. Auflage 1913



Die verborgenen Güter

Daß die Zeit im Traum sich dehnt,
Daß ein tatenvolles Leben
In Minuten sich begeben,
Wie es Märchenlust ersehnt:

Muß es uns in unserm Wahn
Nicht an falsche Maße mahnen,
Die wir setzen unsern Bahnen,
Armer Tagsicht untertan?

O viel reicher ist das Sein,
Als die karge Sonne kündet -
Tausend Welten unergründet,
Ewigkeiten schließt es ein.


  Hanns von Gumppenberg . 1866 - 1928






Gedicht: Die verborgenen Güter

Expressionisten
Dichter abc



Gumppenberg
Schauen und Sinnen

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Die verborgenen Güter, Hanns von Gumppenberg