Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Requiem aeternam dona ei
162 Bücher



Arthur Fitger
Requiem aeternam dona ei . 1. Auflage 1894



Warmes Bett

Lege dich ins Bette,
Zieh die Decken um dich her,
Draussen heult der wilde Sturm;
Draussen brüllt das Meer.

Du bist satt und trocken;
Schlaf doch ein, es ist schon spät;
Präge nicht, wer in der Nacht
Draussen untergeht.

Wie es tobt und wettert!
Sterben in der salzen See!
Drück dich in den Federpfühl,
Thut's doch dir nicht weh.

Ruhe, träume, schlafe;
Kümmert dich der fremde Schmerz?
Kümmern dich die andern Leut?
Schweig, rebellisch Herz.


  Arthur Fitger . 1840 - 1909






Gedicht: Warmes Bett

Expressionisten
Dichter abc



Fitger
Fahrendes Volk
Requiem

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Warmes Bett, Arthur Fitger