Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Requiem aeternam dona ei
162 Bücher



Arthur Fitger
Requiem aeternam dona ei . 1. Auflage 1894



Geflüster

Liebes Frätzchen, Kammerkätzchen,
Komm zum gnädigen Herrn, mein Schätzchen,
Komm zur Laube, komm zur Bank.
Dass die gnädige Frau so nette
Wänglein auch und Aermchen hätte,
Solch' ein Hälschen weiss und schlank!
        "Das muss wahr sein, Herr Baron;
        Alle Bursche sagen's schon."

Ei, der Scharfblick ist stupiden
Bauernlümmeln auch beschieden?
Lass sie gaffen; mag's d'rum sein.
Schenkte Gott nur auch der Gnäd'gen
Solcher Füsschen, solcher Wädchen
Allerliebstes Elfenbein.
        "Das muss wahr sein, Herr Baron;
        Auch der Schuster sagt' es schon."

Ei, was manchmal solche kecken
Schusterjungen nicht entdecken!
Still, der Mond verbirgt sein Licht.
Könnte mich doch mit so süssen
Lippen auch die Gnädige küssen;
Aber, ach, sie kann es nicht.
        "Das muss wahr sein, Herr Baron;
        Auch der Jochen sagt' es schon."


  Arthur Fitger . 1840 - 1909






Gedicht: Geflüster

Expressionisten
Dichter abc



Fitger
Fahrendes Volk
Requiem

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Geflüster, Arthur Fitger