Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Requiem aeternam dona ei
162 Bücher



Arthur Fitger
Requiem aeternam dona ei . 1. Auflage 1894



Die eiserne Maske

Was lugt aus höchster Kerkerzelle
Ein schwarz verlarvtes Angesicht?
Vergeblich fragen Wind und Welle,
Und selbst die Sonne weiss es nicht,
Welch' Antlitz diese Maske berge,
Die Eisenmaske spät und früh.
Blind ist der Kerker, stumm der Scherge,
Und dieses Rätsel löst sich nie.

Wohl trug der Wind beschriebene Blätter,
Und Pergament schwamm auf dem Meer;
Verweht! verspült! Ihn hört kein Retter,
Und keinen Helfer ruft er her.
Auf einer Schüssel Silberrande
Einritzt' er das Erlösungswort
Und schleudert es zum Fischerstrande
Von seiner Kerkerzinne fort.

Das dunkle Gluthgeheimniss flammte,
Ein Blitz, hinab mit hellem Laut;
Doch ach - der Pöbel, der verdammte,
Hat nur nach dem Metall geschaut;

Den Sinn hat keiner ausgedeutet,
Vergeblich schriebst du deine Pein;
Ein Silberteller ward erbeutet.
Verlarvte Seele, gieb dich drein!


  Arthur Fitger . 1840 - 1909






Gedicht: Die eiserne Maske

Expressionisten
Dichter abc



Fitger
Fahrendes Volk
Requiem

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Die eiserne Maske, Arthur Fitger