Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Mit dem Leben
162 Bücher



Gustav Falke
Mit dem Leben . 1. Auflage 1899



Am Waldteich

Die sommerschöne Waldeinsamkeit
Verträumt am stillen Teich die Zeit
In ihrem grünen Kleide, ruht
Und freut sich an der kühlen Flut.

Sie badet ihr holdes Angesicht
Blinzelnd im zitternden Sonnenlicht,
Neigt sich übers Wasser und schaut
In den Himmel, der aus der Tiefe blaut.

Leuchtenden, weißen Wolken gleich,
Gleiten drei Schwäne durch den Teich,
Ziehen ins Blau einen silbernen Kreis,
Und die Einsamkeit singt, singt süß und leis.


  Gustav Falke . 1853 - 1916






Gedicht: Am Waldteich

Expressionisten
Dichter abc



Falke
Mynheer der Tod
Mit dem Leben
Hohe Sommertage
Frohe Fracht
Das Leben lebt

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Am Waldteich, Gustav Falke