Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Frohe Fracht
162 Bücher



Gustav Falke
Frohe Fracht . 1. Auflage 1907



Hauskonzert

Wenn Mütterchen am Flügel sitzt
Und läßt die Finger springen,
Wies Bübchen da die Ohren spitzt,
Und wie die Schwestern singen.

Die Trudel singt schon frisch und rein,
Die Ursel noch mit Zagen,
Auf einmal setzt mein Bübchen ein:
Ach, was, man muß nur wagen!

Trifft man nicht gleich den rechten Ton,
Was kümmert das den Sänger,
Den nächsten nimmt man besser schon
Und hält ihn desto länger.

Das gibt dann einen Kunstgenuß,
Wer kann es schöner machen?
Nur leider kommt man nicht zum Schluß,
Man kann nicht mehr vor Lachen.


  Gustav Falke . 1853 - 1916






Gedicht: Hauskonzert

Expressionisten
Dichter abc



Falke
Mynheer der Tod
Mit dem Leben
Hohe Sommertage
Frohe Fracht
Das Leben lebt

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Hauskonzert, Gustav Falke