Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Aber die Liebe!
162 Bücher



Richard Dehmel
Aber die Liebe! . 1. Auflage 1893



Nicht doch!

Mädel, laß das Stricken - geh,
thu den Strumpf bei Seite heute;
das ist was für alte Leute,
für die jungen blüht der Klee!
Laß, mein Kind;
komm, mein Schätzchen!
siehst du nicht, der Abendwind
schäkert mit den Weidenkätzchen.

Mädel liebes, sieh doch nicht
immer so bei Seite heute;
das ist was für alte Leute,
junge sehn sich ins Gesicht!
Komm, mein Kind,
sieh doch, Schätzchen:
über uns der Abendwind
schäkert mit den Weidenkätzchen...

Siehst du, Mädel, war's nicht nett
so an meiner Seite heute?
Das ist was für junge Leute,
alte gehn allein zu Bett! -
Was denn, Kind?
weinen, Schätzchen?
Nicht doch - sieh, der Abendwind
schäkert mit den Weidenkätzchen...


  Richard Dehmel . 1863 - 1920






Gedicht: Nicht doch!

Expressionisten
Dichter abc



Dehmel
Aber die Liebe!
Lebensblätter
Weib und Welt
Schöne wilde Welt

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Nicht doch!, Richard Dehmel