Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Die singende Sünde
162 Bücher



Georg Busse-Palma
Die singende Sünde . 1. Auflage 1905



Das Abschiedslied

Erst hab' ich Tag und Nacht geträumt
Berauschendes und Großes.
Dann hab' ich Tag und Nacht versäumt
Im Jubel deines Schoßes.
Von deiner Küsse Glut berauscht,
Und deines Busens Blöße,
Hab' ich um Lieb' und Lust vertauscht
Den steilen Pfad zur Größe.

Doch Monde gehn, die Zeit verrinnt.
Wie heiß ich dich auch küßte,
Nun winken Höhn, die steiler sind
Als deine weißen Brüste.
Dort lacht nicht Glück noch Sonnenschein,
Doch die zum Gipfel kamen,
Die fanden einen Leichenstein
Mit einem ew'gen Namen! - -


  Georg Busse-Palma . 1876 - 1915






Gedicht: Das Abschiedslied

Expressionisten
Dichter abc



Busse-Palma
Zwei Bücher Liebe
Die singende Sünde

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Das Abschiedslied, Georg Busse-Palma