Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Die singende Sünde
162 Bücher



Georg Busse-Palma
Die singende Sünde . 1. Auflage 1905



Budapest

Im Nachtcafe

Nach weitem Flug wird selbst die Schwalbe müd
Und läßt sich nieder, wenn der Tage verlohte.
Trifft sie kein Eiland, wo der Lotos blüht,
Tun's auch die Segel der Flibustierboote!

So flog mein Sehnen über Nacht und Tag.
Nun rauschen um mich moschusduft'ge Röcke.
Neig, müde Schwalbe, deinen Flügelschlag
Und träum' dir Rosen an die dürren Stöcke!


  Georg Busse-Palma . 1876 - 1915






Gedicht: Budapest

Expressionisten
Dichter abc



Busse-Palma
Zwei Bücher Liebe
Die singende Sünde

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Budapest, Georg Busse-Palma