Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Zwei Bücher Liebe
162 Bücher



Georg Busse-Palma
Zwei Bücher Liebe . 1. Auflage 1903



Der Wind, mein Bote...

Deiner denk' ich stets, du Süße,
Wenn der Wind die Flügel regt.
Sag mir, ob er all die Grüße
Meiner Sehnsucht zu dir trägt?
Oder ob mein Deingedenken,
Morgengruß und Nachtgebet,
Bei dem Heben, bei dem Senken
Seines Flugs verloren geht? -

Ach, uns trennen so viel Meilen,
Täler und erhöhtes Land,
Daß ich bis zu dir zu eilen
Ihn allein gefügig fand.
Nie von Schranken eingeenget
Ist er dort so gut wie hier -
Wie er ewig schwillt und dränget
Schwillt und drängt mein Herz zu dir.

Streicht er keusch wie Schwesterhände
Morgens dir dein braunes Haar,
Zaust er um die Mittagswende
Stürmisch dich am Röckchen gar,
Hält er wiegend dich umwunden
Wie ein Mutterarm zur Nacht -
Meine Träume dieser Stunden
Sind es, die er dir gebracht!


  Georg Busse-Palma . 1876 - 1915






Gedicht: Der Wind, mein Bote...

Expressionisten
Dichter abc



Busse-Palma
Zwei Bücher Liebe
Die singende Sünde

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Der Wind, mein Bote..., Georg Busse-Palma