Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Erlebte Gedichte
162 Bücher



Otto Julius Bierbaum
Erlebte Gedichte . 2. Auflage 1903



XV.

Panorama der Zukunft.
Nun liegt die Zukunft vor mir da
In einem schönen Kreise,
Funiculi, funicula!
Erst kommt die Hochzeitsreise.

Vielleicht ins Land Italia,
Vielleicht auch nur bis Hamburg,
Funiculi, funicula!
Dann bau'n wir unsre Stammburg.

Wir nennen sie Gustinia
(Leicht wird das Wort der Zunge),
Funiculi, funicula!
Dann kommt der erste Junge.

Der gleicht aufs Haar der Frau Mama.
(Von mir hat er den Schädel).
Funiculi, funicula!
Dann kommt das erste Mädel.

Stolz heisst sie Anna Rustica
(Hans Detlev heisst der Bengel).
Funiculi, funicula!
Und alle zwei sind Engel.

Was liegt denn noch im Kreise da?
Sind das nicht Kassenzettel?
Funiculi, funicula!
Na her denn mit dem Bettel!

Das schöne Schloss Gustinia
Seh ich in Maiblust stehen,
Funiculi, funicula
Und seine Wimpel wehen

In Roth und Gold; von fern und nah
Kommt alles Volk in Haufen,
Funiculi, funicula!
Zur Liebesburg gelaufen.

Und wer die Liebschlossherrin sah,
Geht übersonnt zurücke,
Funiculi, funicula!
Ihn traf ein Strahl vom Glücke.

Und Kling und Klang und Gloria
Schallts in der ganzen Runden,
Funiculi, funicula!
Das Glück ist aufgefunden.


  Otto Julius Bierbaum . 1865 - 1910






Gedicht: Panorama der Zukunft

Expressionisten
Dichter abc



Bierbaum
Erlebte Gedichte

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Panorama der Zukunft, Otto Julius Bierbaum