Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Erlebte Gedichte
162 Bücher



Otto Julius Bierbaum
Erlebte Gedichte . 2. Auflage 1903



Gebet

Oh Goethe, Goethe, ewig Lebendiger!
Du Gott der Jugend, die in Versen athmet,
Sieh mich vor Deinem Bilde stehn und weinen.
Ich weine Jubeldank Dir, stürmischer Gott,
Ich liebe, liebe Dich.
                Bet ich zu Dir?
Mir ist, Du sei'st mir nah, ich fühle Dich,
Ich spreche zu Dir, ich vertraue Dir,
Was mir an Hoffnung keimt und was mir schmerzlich stirbt,
Und fleh' um Segen Dich für jede That,
Zu der mich Liebe treibt.

Oh Goethe, Gott in meinem Herzen Du,
Du Held und Heros, Deutscher und Hellene,
Heiland, der mir das Heidenthum bescheert,
Die grosse Religion des Dionys,
Die Rosenreligion, die tanzend beten lehrt
Und deren Symbolum die Sonne ist,
Verhunderttausendfacht in schönen Mädchenaugen, -
Oh Goethe, schenke Deine Gnade mir,
Die Gnade Deines Lieds und Deiner Liebe.
Lass mich ein Abglanz sein von Deiner Herrlichkeit,
Ein Sonnenstäubchen Deiner Füllepracht,
Und ein Atom von Deiner Gotteskraft,
Die liebend Leben schuf im deutschen Lied.


  Otto Julius Bierbaum . 1865 - 1910






Gedicht: Gebet

Expressionisten
Dichter abc



Bierbaum
Erlebte Gedichte

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Gebet, Otto Julius Bierbaum