Gedichte.eu Impressum    

Gedichte, Lyrik, Poesie

Erlebte Gedichte
162 Bücher



Otto Julius Bierbaum
Erlebte Gedichte . 2. Auflage 1903



Aus einem Herbste

    Die Flocken fielen federsanft, mit weichem Flaume deckten sie die müde, müde Erde zu.
    Es hing am Baume noch das Laub, das falbe, sterbekranke Laub, das kranke, kranke Laub.
    In meinem Herzen stach ein Schmerz, ein tiefer, dunkler, stummer Schmerz, ein stummer Schmerz.
    Da ging ich in die Nacht hinaus, die sternenlose, kalte Nacht, die kalte Nacht.
    Da klang aus kleinem Haus ein Lied, ein schüchtern Lied von Kindermund, ein Lied von Kindermund.
    Und weinend ging ich still nach Haus und sang für mich, und sang für mich ein leises Kinderlied -
    Und ward gesund.


  Otto Julius Bierbaum . 1865 - 1910






Gedicht: Aus einem Herbste

Expressionisten
Dichter abc



Bierbaum
Erlebte Gedichte

Intern
Fehler melden!
AGB

Internet
Literatur und Kultur
Autorenseiten
Internet







Partnerlinks: Internet


Gedichte.eu - copyright © 2008 - 2009, camo & pfeiffer

Aus einem Herbste, Otto Julius Bierbaum